Starkes Erdbeben im Norden von Chile

Chile: Die Regionen Antofagasta und Atacama erschüttert. Nach Angaben des Chilenischen Erdbebendienstes erreichte das Erdbeben um 19.26 Uhr (MESZ) eine Stärke von 6,2 und hatte eine Tiefe von etwa 80 Kilometern. Trotz der großen Tiefe war es unter anderem in…

Neues Erdbeben bei Seefeld in Tirol – Spürbar in Mittenwald

Österreich / Garmisch-Partenkirchen – Vor wenigen Minuten hat sich ein neues spürbares Erdbeben ereignet, wie Zeugen in Sozialen Netzwerken mitteilten. Nach ersten Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erreichte es Magnitude 3.6.  Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt das Beben ebenfalls…

Erdbebenserie im Westen von Griechenland

Griechenland – Eine kleine Erdbebenserie hat am Montagmorgen bis in den Vormittag hinein den Ambrakischen Golf im Westen von Griechenland erschüttert. Dabei registrierte die Erdbebenbehörde in Athen bis um 12.30 Uhr MESZ insgesamt 13 Erdbeben. Das erste trat kurz vor…

Angebliche Erdbeben in Syrien

Syrien – Die Erdbebendienste verschiedener Länder registrierten gestern Abend und heute Morgen zwei Erdbeben im Zentrum von Syrien. Das erste erreichte Magnitude 4.3, das zweite war mit M3.5 deutlich schwächer. Die Epizentren lagen nahe der Stadt Palmyra im Gouvernement Homs. Bereits…

Erdbeben im Ligurischen Meer

Frankreich / Italien – Vor der Südküste von Frankreich und der italienischen Provinz Ligurien hat sich am frühen Montagmorgen (25.) ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag etwa 6 Kilometer von der Küste entfernt. Nach Angaben des französischen Erdbebendienstes erreichte…

Erdbeben zwischen Borkum und Groningen

Niederlande / Borkum – Das Königliche Niederländische Meteorologische Institut (KNMI) registrierte am Samstagnachmittag ein leichtes induziertes Erdbeben im Norden des Landes. Ungewöhnlich ist dabei das automatisch (!) lokalisierte Epizentrum. Demnach liegt es nur rund zwei Kilometer westlich der ostfriesischen Insel Borkum (Landkreis…