Italien: Tote und Verletzte bei Erdbeben in Latium

Italien – Weite Teile des Landes wurden in der Nacht zu Mittwoch (24.) von einem heftigen Erdbeben erschüttert. Es war eines der stärksten seit vielen Jahren. Das Epizentrum lag etwa 100 Kilometer östlich der Hauptstadt Rom. Es gibt viele Tote und Verletzte. (Dieser Artikel wird laufend aktualisiert)

Drei Erdbeben in Freiberg

Freiberg – In der sächsischen Universitätsstadt Freiberg haben sich am Wochenende drei Erdbeben ereignet, wie die Erdbebendienste von Sachsen und Thüringen heute mitteilten. Diese ereigneten sich demnach am Samstag (20.). Laut dem Sachsen-Netz (Uni Leipzig) erreichten die Beben in chronologischer Reihenfolge…

Leichtes Erdbeben im Elsass

Frankreich – Im Oberrheingraben kam es am Montagnachmittag zu einem leichten Erdbeben. Wie der französische Erdbebendienst registrierte, erreichte das Beben um 16:55 Uhr Magnitude 2.7. Das Epizentrum lag am Rand der Vogesen, knapp 15 Kilometer nordwestlich der Stadt Colmar. Die…

Verletzte bei Erdbeben im Iran

Iran – Nahe der Kleinstadt Bastak in der Provinz Hormozgan hat sich am Sonntag ein moderates Erdbeben ereignet. Die Iranische Seismologiebehörde registrierte Magnitude 4.8. Das Epizentrum lag im Westen von Hormozgan und der Herd des Bebens in 8 Kilometern Tiefe.…

Erdbeben in Solothurn

Schweiz – Einen „Volltreffer“ erlebte die schweizerische Kleinstadt Solothurn am Samstagabend. Ein Erdbeben der Stärke 2.3 erschütterte den Ort im gleichnamigen Kanton. Nach Angaben des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED) ereignete sich das Beben um 21.42 Uhr Ortszeit. Das Epizentrum lag dabei…

Starke Erdbeben vor der Küste Japans

Japan – Vor der Ostküste der Japanischen Präfektur Iwate hat sich vor wenigen Minuten ein Starkes Erdbeben ereignet. Der Japanische Erdbebendienst gibt das Erdbeben um 18:01 Uhr Ortszeit mit Stärke 6,0 an. Das Epizentrum lag weit vor der Küste, somit…