Anzeige
Anzeige

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen.

Weitere Infos dazu.
Spenden gehen an jens.skapski@juskis-erdbebennews.de 

Schweres Erdbeben auf den Kommandeurinseln

Russland – Im äußersten Osten Russlands hat sich am Dienstag ein schweres Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag bei den Kommandeurinseln im Nordpazifik vor der Küste der Halbinsel Kamtschatka. Nach ersten Auswertungen des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Erdbeben Magnitude 6.6. Der Erdbebenherd lag oberflächennah in geringer

Weiterlesen

Starkes Erdbeben erschüttert Tokyo

Japan – Südlich der Japanischen Hauptstadt Tokyo hat sich in der Nacht zu Montag ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag an der Südspitze der Boso Halbinsel (Präfektur Chiba), rund 80 Kilometer von Tokyo entfernt. Nach Angaben der Japanischen Meteorologiebehörde (JMA) erreichte es Magnitude (Mj) 5.5 und ereignete

Weiterlesen

Schweres Erdbeben in der Bandassee

Indonesien – Ein schweres Erdbeben hat am frühen Montagmorgen (MESZ) die Bandasee im Zentrum des Archipels getroffen. Das Epizentrum des Erdbebens lag nordöstlich der Insel Timor. Mit Magnitude 7.3, so die Auswertung des USGS, war es eines der stärksten dort in den letzten Jahren aufgezeichneten Erdbeben. Der Indonesische Erdbebendienst BMKG

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Rom

Italien – Am späten Sonntagabend hat ein Erdbeben Teile von Mittelitalien erschüttert. Betroffen ist vor allem die Region rund um die Hauptstadt Rom. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Angaben der Website Alomax einige Kilometer östlich vom Rom nahe der Stadt Tivolo. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 4.3. Das Geoforschungszentrum

Weiterlesen

Nordkorea: Kleine Erdbebenserie in Pjöngjang

Nordkorea – Eine kleine Erdbebenserie hat am Wochenende die nordkoreanische Hauptstadt erschüttert. Die Koreanische Meteorologiebehörde registrierte seit Freitag insgesamt fünf leichte Erdbeben, die sich am Südrand der Stadt, rund 25 km vom Stadtzentrum entfernt, ereigneten. Zunächst bebte es am Freitag mit Magnitude 2.5. Weitere Beben mit Magnitude 3.4 und 2.7

Weiterlesen

Kleines Erdbeben in Limburg an der Lahn

Nachtrag: Wie am Montag bekannt wurde, handelte es sich bei diesem zunächst als Erdbeben registrierten Ereignis um eine Explosion einer Weltkriegsbombe auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche. Die Stärke des Explosion war äquivalent zu einem Erdbeben der Magnitude 1.7.  Limburg – Im Westen von Hessen wurde am frühen Sonntagmorgen ein kleines Erdbeben

Weiterlesen

Starkes Erdbeben erschüttert Nordkalifornien

USA – Ein starkes Erdbeben hat am frühen Sonntagmorgen (MESZ) den Norden des US-Bundesstaates Kalifornien getroffen. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Lokalisierungen des US Geological Survey (USGS) südlich der Kleinstadt Fortuna im Humboldt County, rund 330 Kilometer nordwestlich von San Francisco. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 5.6 und war

Weiterlesen