Pacific Northwest: Slow-Slip Event auf Ansage

USA / Kanada: Im US-Bundesstaat Washington registrierte das Pacific Northwest Seismic Network (PNSN) den Beginn eines neuen Slow-Slip Erdbebens (SSE) an der Cascadia Subduktionszone. Bereits Ende Januar hatten die Forscher bekannt gegeben, dass es im Februar wahrscheinlich das nächste SSE…

Schweres Erdbeben im Süden von Bolivien

Bolivien – Der Süden des Südamerikanischen Landes wurde am Dienstagmittag von einem schweren Erdbeben erschüttert. Nach ersten Angaben des United States Geological Survey erreichte es Magnitude 6.5. Das Epizentrum lag demnach an der Grenze der Bundesstaaten Chuquisaca und Santa Cruz.…

Mexiko: Erdbebenschwarm in Guerrero

Mexiko – Vor der Küste sowie im Küstenbereich des mexikanischen Bundesstaates Guerrero kommt es seit einigen Tagen zu einer Häufung von kleinen und moderaten Erdbeben. Dabei kristallisieren sich bisher zwei Schwarmzentren heraus. Die erste Häufung liegt rund 50 Kilometer vor…

Erdbebenschwarm in den Pyrenäen

Spanien/Andorra – Seit der Nacht gibt es in den Pyrenäen nahe dem kleinen Grenzstaat Andorra zwischen Frankreich und Spanien einen leichten Erdbebenschwarm. Die Stärken reichen von 1,6 bis 3,2 und liegen südwestlich von Andorra. Das erste Beben ereignete sich kurz nach…

Verletzte bei Erdbeben auf Sumatra

Indonesien – Zwei starke Erdbeben haben die Provinz Aceh im Norden von Sumatra in der Nacht zu Donnerstag getroffen. Zunächst kam es zu einem Beben der Stärke 5.6, gefolgt von einem M5.1 wenige Minuten später, wie das United States Geological…

Die Erdbebengefahr am Oroville-Stausee

Kalifornien – Aus aktuellem Anlass blicken wir in den Osten von Kalifornien, wo nach heftigen Niederschlägen der Oroville-Staudamm zu brechen droht. Nachdem das kontrollierte Ablaufen des Wassers zu schweren Erosionsschäden geführt hat, droht nun eine schwere Überflutung am Unterlauf des…