Neue kleine Erdbeben in Singen

Share Button

Text ursprünglich vom 10. November, aktualisiert am 12. und 13. November
Zum Erdbeben-Bericht für 14. November (Montag): Hier entlang

Singen (Hohentwiel) – Die Erdbebenserie westlich von Singen geht weiter. Der Schweizerische Erdbebendienst und der Erdbebendienst Südwest registrierten insgesamt drei Erdbeben am Donnerstag. Zunächst gab es laut Erdbebendienst Südwest um 00:37 Uhr ein Beben der Stärke 1.0, um 10:28 Uhr folgte ein weiteres mit M1.4. Der Schweizerische Erdbebendienst gibt letzteres mit M1.6 an, ebenso ein weiteres Ereignis um 09:44 Uhr. Die Erdbeben waren nicht spürbar.

Anzeige

Update 15:02 Uhr
Ein weiteres, nochmal etwas stärkeres Erdbeben folgte am Mittag um 14:54 Uhr. Nach vorläufigen Angaben des SED erreichte es Magnitude 1.9. Wie bei den anderen Erdbeben des Tages lag das Epizentrum am Nordrand von Hilzingen. Es ist möglich, dass das neue Erdbeben vereinzelt verspürt wurde.

Update 12. November, 7:01 Uhr
Am Morgen wurde ein weiteres Erdbeben im Raum Hilzingen verspürt. Nach vorläufigen Angaben erreichte es Magnitude 1.8. Zeugen beschreiben, dass es von einem „tiefen Grollen“ begleitet wurde.

Update 13. November, 16:18 Uhr
Vor wenigen Minuten neues Erdbeben in Hilzingen verspürt, nach ersten SED Angaben Magnitude 1.7


Erdbeben am 10. November in Hilzingen (Daten vom Erdbebendienst Südwest)

00:37 UhrMagnitude 1.0
09:44 UhrMagnitude 1.2
10:28 UhrMagnitude 1.4
14:54 UhrMagnitude 1.8
17:50 UhrMagnitude 1.0
Haben Sie dieses Erdbeben gespürt? Falls ja, teilen Sie uns dies bitte über das verlinkte Meldeformular oder per Kommentar mit. Ihre Meldung hilft uns dabei, unsere Berichterstattung und die Auswertung von Erdbeben zu verbessern. Vielen Dank.

Zeugenmeldungen
Hilzingen
Donnerstag 10.11 um ca. 14.55 ein leichtes wackeln gespürt ( die Gläser im Schrank wackelten )
[Intensität II]

Singen
Kurz vor 15.00 , 10.11.16 , Wackeln und Ächzen des Hauses, Klirren der Gläser im Schrank , wie der Schlag ( mit kleinem Nachschlag ) einer Ramme vor der Haustür
[Intensität II]

Erdbeben am 12. November in Hilzingen (Daten des Schweizerischen Erdbebendienstes)

00:36 UhrMagnitude 0.8
02:30 UhrMagnitude 0.9
02:30 UhrMagnitude 0.6
04:47 UhrMagnitude 0.9
06:03 UhrMagnitude 1.0
06:04 UhrMagnitude 0.5
06:40 UhrMagnitude 1.8
15:10 UhrMagnitude 1.7

Zeugenmeldungen
Hilzingen
HIlzingen, ca. 6.40 Uhr, tiefes Grollen gehört und ein leichter Ruck gespürt. Fenster haben kurz vibriert.

Singen
06:40 Uhr Geräusch wie ein Donnerschlag

Erdbeben am 13. November in Hilzingen (Daten des Schweizerischen Erdbebendienstes)

Hilzingen
Hilzingen, ca. 16.12 Uhr, saß auf der Couch, wieder dieses tiefe Grollen gehört und ein leichter Ruck gespürt.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): seit 10. November

Magnitude: 1.0 bis 1.8

Tiefe: ca 5 km

Spürbar: ja

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

Epizentrum:

Anzeige

Kleine Erdbeben in Deutschland stellen in der Regel keine Gefahr dar. Dennoch kann es, vor allem entlang des Rheins, sowie auf der Schwäbischen Alb und in Teilen von Thüringen und Sachsen gelegentlich zu Erdbeben kommen, die Gebäude beschädigen und Menschen gefährden. Bewohner der entsprechenden Regionen sollten daher die richtigen Verhaltensweisen bei Erdbeben kennen.Weitere Informationen: Liste aktueller Erdbeben in Deutschland Liste historischer Erdbeben in Deutschland
Das könnte Sie auch interessieren:

Beiträge der gleichen Kategorie

Leichtes Erdbeben in Maulburg Maulburg - Im Landkreis Lörrach am Südrand vom Schwarzwald hat am Mittwochabend leicht die Erde gebebt. Wie der Schweizerische Erdbebendienst (SED) re...
Kleines Erdbeben in Lenzkirch Lenzkirch - Im südlichen Schwarzwald hat sich am Dienstag ein kleines Erdbeben ereignet. Der Erdbebendienst Südwest lokalisierte das Epizentrum zwisch...
Kleines Erdbeben in Uchte Uchte - An einer sehr ungewöhnlichen Lokalität im Süden von Niedersachsen wurde in der Nacht zu Dienstag ein kleines Erdbeben registriert. Das Seismis...
Kleines Erdbeben in Brühl Brühl - Am westlichen Rheinufer zwischen Köln und Bonn hat sich am Mittwochmorgen ein kleines Erdbeben ereignet. Wie die Erdbebenstation Bensberg regi...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

2 Kommentare

  1. Grad eben nochmal ein Erdbeben gespürt ^^ 19.11 um ca 1.54 Uhr Nachts
    Spürbar aber leicht

Kommentare sind geschlossen.