Der Osten zittert

Nicht nur die kalte Russland-Luft macht Osteuropa zur Zeit zu schaffen. Auch eine ungewöhnliche Anzahl an Erdbeben sorgt regional für Aufmerksamkeit. Erdbeben der letzten zwei Wochen (farbige Kreise) vom EMSC registriert. Schwarze Kreise: nicht vom EMSC registrierte Erdbeben. Alphabetisch: Albanien: Bekanntermaßen ist Albanien ein seismisch sehr aktives Land, aber die letzten

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben in Bulgarien

Wenige Kilometer vor der Schwarzmeerküste Bulgariens ereignete sich vor wenigen Minuten ein Erdbeben der Stärke 4,9. Die Tiefe wird vom EMSC vorläufig mit 2 Kilometern angegeben.Das Erdbeben war vermutlich mit einer hohen Intensität in weiten Teilen von Bulgarien und Rumänien spürbar, Schäden dürften aber unwahrscheinlich sein. Wir werden morgen diesbezüglich

Weiterlesen »

Erdbeben M3.9 in Slowenien

Heute morgen um 5:36 Ortszeit wurden einige Anwohner unsanft geweckt. Nur 28 km von der Hauptstadt Ljubljana mit knapp 256.000 Einwohnern entfernt kam es zu einem Beben der Stärke M 3.9 in nur 19 km Tiefe. Entsprechend zahlreich sind die Rückmeldungen es gespürt zu haben. Es hätte ca. 3 –

Weiterlesen »

Taiwan: M 5.0 an der Ostküste

Diesmal war es kein Seebeben mehr. Diesmal traf es das Festland knapp an der Ostküste. Nur 5 km von der knapp 110.000 Einwohner-Stadt Hualian entfernt, bebte um 1:45 früh Ortszeit die Erde mit M 5.0. D.h. – die Nachtruhe dürfte vorbei gewesen sein. Die Tiefe wird mit 18 km angegeben.

Weiterlesen »

Südfrankreich: 50. Beben in den Pyrenäen

In den Nostradamusprophezeiungen kommt ein Vers vor, der von einem grossen Beben spricht und einige „Interpreten“ hätten die Pyrenäen als Errettungsort interpretiert, wie vielleicht manche gelesen haben. Der Pic de Bugarach (Ostpyrenäen) sei der einzige Ort auf Erde, wo man den „Weltuntergang“ überlebe und so hätten die Behörden diesen Berg

Weiterlesen »

Vulkane weltweit: Erdbebenschwarm am Coso Vulkanfeld

Kalifornien:Der Name Coso Volcanic Field wird den wenigsten ein Begriff sein. Daher kurz zur geographischen Einordnung: Das Vulkanfeld erstreckt sich über etwa 400 Quadratkilometer östlich der Sierra Nevada, 220 Kilometer nördlich von LA.Diese abgelegene Gegend in der Mojave-Wüste war in den letzten Tagen Schauplatz eines größeren Erdbebenschwarms. 88 Ereignisse wurden

Weiterlesen »

Erdbeben Vanuatu

Vanuatu: Vor wenigen Minuten ereignete sich ein starkes Beben der Magnitude 6,4 in 29 Kilometern tiefe bei der Insel Vanuatu. Das Beben wurde maximal mit einer Intensität von V gespürt. Berichte über Schäden liegen nicht vor.

Weiterlesen »

Erdbeben im Südwest-Iran

Nach dem gestrigen Beben im Golf von Oman zum indischen Ozean – geht die unruhige Zeit im Iran weiter. Diesmal wurde der Süden am persischen Golf gegenüber von Katar mit M 4.5 gerüttelt. Die Tiefe wird mit 10 km angegeben – d.h. das ist ein vorläufiger Wert – der noch

Weiterlesen »