Leichtes Erdbeben im Vogtland (Sachsen)

31. Januar Im Sächsischen Vogtland kam es heute um 12.32 Uhr zu einem leichten Erdbeben. Vorläufig wird es mit Magnitude 2.0 angegeben. Beben dieser Stärke können von Menschen wahrgenommen werden. Das Epizentrum lag etwa 14 Kilometer südlich von Zwickau im Ort Crinitzberg. Ein Zusammenhang mit einem Erdbebenschwarm besteht zur Zeit

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben in Rheinhessen

Ein leichtes Erdbeben mit Magnitude 2.2 traf gestern die Region Kirchheimbolanden in Rheinhessen (Rheinland-Pfalz), etwa 25 Kilometer westlich von Worms. Das Beben ereignete sich um 12.52 Uhr am Donnerstag Mittag. Das Epizentrum lag nur 2 Kilometer westlich des Stadtzentrums. Wahrscheinlich wurde das Erdbeben von einigen Bewohner wahrgenommen. Haben Sie das

Weiterlesen »

Weiterhin Erdbeben im westlichen Ruhrgebiet

In den vergangenen Tagen setzte sich die bergbaubedingte seismische Aktivität im westlichen Ruhrgebiet fort. Die Erdbebenwarte der Ruhruniversität Bochum hat in den vergangenen Tagen 7 Erdbeben zwischen Magnitude 1.7 und 2.6 registriert. Die Aufzeichnungen der Erdbebenstation Bensberg ergeben 6 Erdbeben zwischen Magnitude 1.5 und 2.1. Im Folgenden einer Übersicht der

Weiterlesen »

Entstehung der Erdbeben im Neuwieder Becken

Zur Frage eines Lesers, welchen Ursprung die häufigen Erdbeben im Neuwieder Becken westlich von Koblenz haben und warum diese häufig schwarmartig in einem bestimmten Bereich südöstlich vom Laacher See auftreten. Schematische Darstellung der wichtigsten Verwerfungen + Erdbeben (seit 2004) Wie bekannt ist, zieht sich Quer durch Mitteleuropa ein Grabensystem. Verursacht durch

Weiterlesen »

Deutschland 2013: Viel Kleinvieh, kein Mist

Das Erdbebenjahr 2013 war auch in Deutschland vertreten, hinterließ jedoch keine nennenswerten Spuren. Auch wenn viele hunderttausend Menschen in diesem Jahr ein (oder mehrere) Erdbeben bemerkt haben.Im Folgenden geben wir einen Überblick über die wichtigsten Erdbeben des Jahres, aufgeteilt nach Regionen.Wir wollen schon im Voraus allen danken, die uns durch

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben im Ruhrgebiet (Haltern am See / Kreis Recklinghausen) – Zeche Auguste Victoria als Auslöser – Stärkstes Erdbeben in Deutschland seit 748 Tagen

Das aktuellste Update befindet sich am Ende des BerichtesUm kurz nach 7 Uhr kam es im nördlichen Ruhrgebiet wieder zu einem deutlich spürbaren bergbauinduzierten Erdbeben. Nach vorläufigen Angaben hatte es Magnitude 3,7. Augenzeugen schrieben uns 20.12.2013 7.05Uhr Haltern Lipprammsdorf-Freiheit . Das ganze Haus ist abgesackt und hat dann 3 mal

Weiterlesen »

Österreich: Hohe Mikrobebenaktivität in Tirol – Erdbebenschwarm an der Zugspitze

Klick auf die Karte zum Vergrößern Seit über einer Woche verzeichnet die Österreichische Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) eine hohe Mikrobebenaktivität im Bundesland Tirol, die teilweise auch auf Deutschland übergriff. Mikrobeben, das sagt der Name, sind kleine, meist nicht spürbare Erdbeben unter Magnitude 2, weshalb kaum jemand diese Erdbeben

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm bei Bonn

Nicht spürbar, aber dennoch da. So lassen sich die Erdbeben beschreiben, die sich gestern Abend auf dem Stadtgebiet von Bonn (Nordrhein-Westfalen) ereigneten. Mindestens 5 Erdbeben wurden innerhalb weniger Stunden vom Geologischen Dienst NRW registriert, die ersten 4 innerhalb weniger Minuten. Das erste Erdbeben der Stärke 1,3 ereignete sich um 21.37

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben bei Albstadt und Balingen (Baden-Württemberg) – Keine Schäden – Kleines Nachbeben am 6. Dezember

Am Abend um 20.42 Uhr wurde heute die Stadt Albstadt in der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg von einem leichten Erdbeben der Stärke 2,9 getroffen. Der Schweizer Erdbebendienst meldet Magnitude 3,2, Geofon Magnitude 3,0. Sowohl in Albstadt, als auch in Balingen war das Erdbeben deutlich spürbar.Das Epizentrum lag nach ersten Angaben

Weiterlesen »