Kleines Erdbeben in Tübingen

Tübingen – Der Erdbebendienst Südwest registrierte am Dienstagabend (25. Oktober) ein leichtes Erdbeben im Südwesten der Kreisstadt Tübingen. Es erreichte demnach Magnitude 1.5. Das Epizentrum lag an der Grenze zu Rottenburg am Neckar. Aufgrund der Tiefe von 11 Kilometern war dieses Beben wahrscheinlich nicht spürbar.

Weiterlesen »

Kleines Erdbeben bei Singen

Singen – Im Landkreis Konstanz im Süden von Baden-Württemberg hat sich am Dienstagnachmittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag westlich der Stadt Singen am Hohentwiel nahe des Ortes Hilzingen. Nach Angaben des Erdbebendienstes Südwest erreichte das Beben Magnitude 1.8. Die Herdtiefe des Bebens lag bei oberflächennahen 4 Kilometern. Es ist

Weiterlesen »

Neues Erdbeben in Darmstadt

Darmstadt – Der Erdbebenschwarm, der am Wochenende im Norden von Darmstadt eingesetzt hat, hält weiter an. In der Nacht zum Mittwoch registrierte der Hessische Erdbebendienst ein weiteres Erdbeben, das insgesamt drittstärkste bisher. Es erreichte nach vorläufigen Auswertungen Magnitude 1.9. Das Epizentrum lag wie bei den vorherigen Erdbeben zwischen dem Vorort

Weiterlesen »

Kleines Erdbeben in Speyer

Speyer – Der hessische Erdbebendienst (HLUG) registrierte am Samstagabend ein leichtes Erdbeben nahe Speyer (Rheinland-Pfalz). Demnach erreichte es Magnitude 1.7. Das Epizentrum lag wenige Kilometer nördlich der Innenstadt am Rheinufer, knapp 15 km von Mannheim entfernt. Die Tiefe wird mit 14 Kilometern angegeben. Entsprechend war das Erdbeben wahrscheinlich nicht spürbar.

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben in Illmensee

Illmensee – Im Süden von Baden-Württemberg hat sich am Donnerstagnachmittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie der Schweizerische Erdbebendienst mitteilte, ereignete sich das Beben um 16:45 Uhr. Das Epizentrum lag demnach in der Gemeinde Illmensee im Landkreis Sigmaringen, knapp 10 Kilometer von Pfullendorf entfernt. Laut SED erreichte das Erdbeben Magnitude 1.9.

Weiterlesen »