Erdbeben beim Sölkpass in Österreich

Österreich – Heute morgen um 9:41 Uhr ereignete sich 5 km nordöstlich von St. Nikolai im Sölktal ein Erdbeben der Stärke 3,1. Die Herdtiefe betrug 14 km. Das Epizentrum lag 8 km von NNO von Sölkpass, 20 km SO von Gröbming und 26 km N von Murau. Die Erschütterungen wurden von der Bevölkerung

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben bei Innsbruck

Österreich – Im Norden von Tirol wurde am Donnerstagabend ein leichtes Erdbeben registriert. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien mitteilt, kam es um 18:21 Uhr nördlich von Innsbruck zu einem Beben der Stärke 2.7. Das Epizentrum lag rund 15 Kilometer vom bayrischen Ort Mittenwald entfernt. Im

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm östlich von Innsbruck

Österreich – Seit einigen Tagen wird im Bundesland Tirol ein Erdbebenschwarm verzeichnet. Besonders am Mittwochabend und in der Nacht zum Donnerstag war die Aktivität sehr hoch. Begonnen hat die Aktivität nahe des Ortes Schwaz, 25 Kilometer östlich von Innsbruck, bereits am 8. Oktober mit einem Erdbeben der Stärke 1.9. Ein

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben in Graubünden

Schweiz – Im Süden der Schweiz hat sich am Freitagvormittag ein moderates Erdbeben ereignet. Wie der Schweizerische Erdbebendienst auf der Homepage mitteilte, erreichte das Erdbeben um 9.27 Uhr Magnitude 3.9. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt Magnitude 4.2 an. Das Epizentrum lag demnach im Kanton Graubünden nahe des bekannten Skiortes St. Moritz. Die

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben bei Füssen

Füssen / Reutte – An der deutsch-österreichischen Grenze hat sich in der Nacht zu Freitag ein leichtes Erdbeben ereignet. Nach Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien erreichte das Beben Magnitude 1.9. Es trat um 5:43 Uhr im österreichischen Bundesland Tirol nordwestlich der Gemeinde Reutte auf. Das

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben im Stubaital

Österreich – Im Stubaital (Bundesland Tirol) hat sich am Mittwochmorgen ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auf ihrer Homepage mitteilte, ereignete sich das Erdbeben um 08.27 Uhr. Demnach erreihte es Magnitude 2.6. Das Epizentrum lag nahe des Ortes Fulpmes, knapp 10 Kilometer südlich von

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben in der Steiermark

Österreich – Im Norden der Steiermark hat sich nach Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik am Freitagmorgen ein leichtes Erdbeben ereignet. Demnach lag das Epizentrum nahe der Stadt Mürzzuschlag an der Grenze zu Niederösterreich, etwa 80 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Wien. Es wurde Magnitude 2.9 registriert. Die Erschütterungen waren

Weiterlesen »

Erdbeben in Niederösterreich

Österreich – Eine Reihe kleiner Erdbeben hat sich in den vergangenen Tagen nahe Neuenkirchen im Bundesland Niederösterreich ereignet. Die Epizentren lagen dabei etwa 50 Kilometer südlich von Wien. Nach Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurden seit Montag (8.) fünf Ereignisse registriert. Die beiden letzten am Freitag und

Weiterlesen »

Neues Erdbeben im Osten von Tirol

Österreich – Das Bundesland Tirol kommt nicht zur Ruhe. Nach einem größeren Erdbebenschwarm nahe der bayrischen Grenze am vergangenen Wochenende und einem spürbaren Erdbeben in Innsbruck hat es am Samstagabend im Osten des Bundeslandes ein neues Erdbeben gegeben. Nach vorläufigen Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erreichte es

Weiterlesen »