Leichtes Erdbeben bei Ebreichsdorf

Erneut hat heute am frühen Morgen nahe Ebreichsdorf in Niederösterreich die Erde gebebt. Nach Angaben des ZAMG hatte das Erdbeben heute Morgen um 4.09 Uhr MESZ Magnitude 2.1. Das Epizentrum lag direkt auf dem Stadtgebiet. Entsprechend wurde das Erdbeben dort von einigen Menschen wahrgenommen. Es fand in einer Tiefe von

Weiterlesen »

Erdbeben bei Judenburg

Das dritte Erdbeben in Österreich am gestrigen Tag ereignete sich um 21.16 Uhr im Bundesland Steiermark. Das Epizentrum des Bebens der Stärke 2.4 lag nahe der Stadt Judenburg, wo das Beben von einigen Leuten wahrgenommen wurde. Schäden gab es nicht.

Weiterlesen »

Erdbeben nahe Innsbruck

Um 13.28 Uhr kam es in Tirol zu einem leichten Erdbeben mit Magnitude 2.1. Das Epizentrum des Bebens lag 20 km östlich von Innsbruck nahe der Stadt Hall in Tirol. Beben dieser Stärke können von der lokalen Bevölkerung wahrgenommen werden, Schäden gibt es nicht. Gestern hat es in der Region

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben nahe Hermagor in Kärnten

Um 16.17 Uhr ereignete sich ein leichtes Erdbeben im österreichischen Bundesland Kärnten. Das Beben mit Magnitude 2.2 hatte sein Epizentrum nahe Hermagor an der Grenze zu Italien, 35 Kilometer westlich von Villach. Nahe des Epizentrums war das Beben mit geringer Intensität spürbar, Schäden sind nicht zu erwarten. Update: ZAMG gibt

Weiterlesen »

Erdbeben bei Wörgl

Gestern Nachmittag um 16 Uhr MEZ traf ein leichtes Erdbeben der Stärke 2.5 das österreichische Bundesland Tirol. Das Epizentrum des Bebens lag bei Wörgl. Nach Angaben der ZAMG war das Beben dort mit geringer Intensität spürbar. Schäden sind bei solchen Magnituden nicht zu erwarten.

Weiterlesen »