Erdbebenserie erschüttert Rijeka und Krk

Kroatien – Seit dem 8. August erschüttert eine Erdbebenserie die kroatische Insel Krk und das Festland rund um die Stadt Rijeka. Mehrere dutzend Erdbeben, einige davon über Magnitude 4, wurden von Einwohnern und Touristen teils deutlich verspürt. Nach fast zwei Wochen Ruhe setzte am 24. August neue Aktivität ein. Laufende Updates:

Weiterlesen »

Viele Verletzte bei Erdbeben im Irak

Irak – An der iranisch-irakischen Grenze hat sich am Mittwochnachmittag ein starkes Erdbeben ereignet. Betroffen war die Region Sulaimaniyya im kurdisch verwalteten Teil des Iran. Nach Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Beben eine Stärke von 5.6. Der Iranische Erdbebendienst gibt Magnitude 5.3 an. Das Epizentrum lag

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben im Süden des Irak

Irak – Im Gouvernement Dhi Qar hat ein moderates Erdbeben am Freitagrmittag (18.) zu einigen Schäden geführt. Wie die irakische Meteorologiebehörde registrierte, erreichte das Beben Magnitude 4.4. Das United States Geological Survey (USGS) gibt das Beben sogar mit Magnitude 4.7 an. Das Epizentrum des Bebens lag in einer relativ dicht

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben im Zentrum von Peru

Peru – Mehrere Regionen des Landes sind am Sonntag von einem starken Erdbeben erschüttert worden. Wie die Erdbebenbehörde IGP mitteilt, lag das Epizentrum am Rand des Amazonas-Regenwaldes im Grenzgebiet der Regionen Junin und Pasco. Das Beben erreichte demnach Magnitude 6.1. Der Herd lag in geringer Tiefe, sodass rund um das

Weiterlesen »

Schweres Erdbeben im Süden von Sumatra

Indonesien – Vor der Westküste der Insel Sumatra hat sich am Sonntagmorgen ein schweres Erdbeben ereignet. Nach korrigierten Angaben der indonesischen Erdbebenbehörde (BMKG) erreichte es Magnitude 6.6. Das United States Geological Survey (USGS) hat Magnitude 6.4 registriert. Demnach lag das Epizentrum des Bebens rund 80 Kilometer westlich der Hafenstadt Bengkulu.

Weiterlesen »

Erdbeben in Peru fordert Opfer

Peru – Bei einem starken Erdbeben im Süden des Landes ist am Freitagabend (11.) mindestens eine Person ums Leben gekommen. Wie die Peruanische Erdbebenbehörde registrierte, ereignete sich das Beben vor der Küste der Region Arequipa. Es erreichte demnach Magnitude 6.0. Das United States Geological Survey (USGS) gibt Magnitude 5.6 an.

Weiterlesen »

Schweres Erdbeben erschüttert Xinjiang

China – In der Nacht zum Mittwoch wurde China von einem zweiten schweren Erdbeben getroffen. Diesmal erwischte es die Provinz Xinjiang im äußersten Nordwesten des Landes. Nach Angaben des chinesischen Erdbebendienstes erreichte es Magnitude 6.6. Das United States Geological Survey (USGS) gibt Magnitude 6.3 an. Das Epizentrum lag in einer

Weiterlesen »