Leichtes Erdbeben in der Schweiz

Das aktuellste Update befindet sich am Ende des BerichtesZeitpunkt des Erdbebens (UTC): 3. Juli 2013 , 14:13:50Magnitude (vorläufig): 3,5Tiefe (vorläufig): 10 km(Möglicher) Sachschaden: 0 (geschätzt; siehe Erdbebendatenbank) Weitere Informationen: Das Epizentrum des Erdbebens lag im Nordwesten des Landes im Kanton Bern, 40 km nordwestlich der gleichnamigen Hauptstadt, nahe der französischen Grenze.

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben in der Schweiz

Im Kanton Wallis ereignete sich um 8.46/47 Uhr ein leichtes Erdbeben mit Stärke 2,4(IGNV Italien) bis 2,8 (Schweizer Erdbebendienst). EMSC nennt zur Zeit M 2,9. Das Epizentrum lag, zur besseren Einordnung, etwa 20 Kilometer nördlich vom Matterhorn. Es hatte eine Tiefe von 3,8 Kilometern. Der Schweizer Erdbebendienst geht davon aus,

Weiterlesen »