Erdbebenschwarm in Andalusien

Spanien – In der spanischen Region Andalusien hat sich in den vergangenen Tagen ein Erdbebenschwarm ereignet. Seit dem 21. März registrierte der spanische Erdbebendienst (IGN) insgesamt 37 Erdbeben über Magnitude 1.7. Die Epizentren der Beben liegen im Nordosten von Andalusien nahe der Kleinstadt Jodar in der Provinz Jaen. Bereits am

Weiterlesen »

Erdbebenserie bei Murcia

Spanien – Mehrere kleine und moderate Erdbeben haben am Freitag die Region um die spanische Stadt Murcia erschüttert. Die spanische Geologiebehörde IGP registrierte insgesamt vier Erdbeben. Die beiden stärksten traten am Abend auf und erreichten nach IGP-Angaben Magnitude 3.8 und 3.2. Das Epizentrum der Beben wird rund 25 Kilometer westlich

Weiterlesen »

Neuer Erdbebenschwarm auf La Palma

Aktualisiert am 15. Februar (ursprünglich erschienen am 12. Februar um 12:29 Uhr) Spanien – Drei Monate nach dem ersten Erdbebenschwarm seit Jahrzehnten auf der Kanareninsel La Palma hat am Sonntag erneut Erdbebenaktivität eingesetzt. Das Instituto Geografico Nacional hat insgesamt 11 Erdbeben registriert, wovon 10 Magnitude 2 erreichten. Die fünf stärksten

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben erschüttert Portugal

Portugal – Ein moderates Erdbeben hat am Montagmittag weite Teile von Portugal und benachbarte Regionen von Spanien erschüttert. Nach ersten Angaben der Portugiesischen Behörde für Ozeanologie und Meteorologie (IPMA) erreichte das Beben Magnitude 4.9. Es ereignete sich um 12:51 Uhr MEZ. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt das Beben zunächst mit Magnitude

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm bei Murcia

Spanien – Seit einigen Tagen werden nahe der Spanischen Stadt Murcia im Südosten des Landes vermehrt kleine Erdbeben registriert. Nach Angaben der Spanischen Geologiebehörde (IGN) hat der Erdbebenschwarm am 5. Januar begonnen. Zunächst wurden nur kleine Beben um Magnitude 2 registriert. Am heutigen Dienstag folgte mittags das bislang stärkste Beben

Weiterlesen »

Erdbeben im Südosten von Spanien

Spanien – Durch ein Erdbeben moderater Stärke hat es am Montagvormittag in der spanischen Stadt Caudete kleinere Schäden gegeben. Nach Angaben des Spanischen Geologieinstituts (IGN) lag das Epizentrum unmittelbar östlich der Stadt in der Provinz Albacete (Region Castilla-La Mancha). Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 4.0. Die Erschütterungen waren in Caudete deutlich

Weiterlesen »

Neuer Erdbebenschwarm auf La Palma

Spanien – Eine Woche nach Beginn der Erdbebenaktivität auf der Kanareninsel La Palma hat ein zweiter Erdbebenschwarm eingesetzt. Zuvor wurden zwei Tage lang keine Erdbeben registriert. Wie bereits beim ersten Schwarm fokussieren sich auch jetzt die Epizentren auf den Südteil der Insel, wo sich der Vulkanrücken der Cumbre Vieja befindet.

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben auf Teneriffa

Spanien – Südlich der Kanareninsel Teneriffa hat sich am Dienstagmorgen ein moderates Erdbeben ereignet. Der Spanische Erdbebendienst IGN gibt das Ereignis nach manueller Überprüfung mit Magnitude 4.0 an. Das Epizentrum des Erdbebens lag demnach 75 Kilometer südwestlich der Inselhauptstadt Santa Cruz. Aufgrund der Tiefe von rund 25 Kilometern waren die

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm auf La Palma

Spanien – Auf der Kanareninsel La Palma kommt es seit dem Wochenende zu einem Erdbebenschwarm. Wie die Spanische Geologiebehörde IGN registrierte, setzte die Erdbebenaktivität am Samstagnachmittag ein. Zunächst kam es im Süden der Insel zu einem Erdbeben der Stärke 2.7, dessen Herd in 28 Kilometern Tiefe lag. Ein zweites mit

Weiterlesen »