Zwei Tote bei Erdbeben in Chile

Chile – Bei einem schweren Erdbeben in der chilenischen Region Coquimbo sind in der Nacht zu Sonntag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Es kam zu Gebäudeschäden, viele Menschen flüchteten zeitweise aus Angst vor einem Tsunami ins Landesinnere. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Angaben des chilenischen Erdbebendienstes an der

Weiterlesen

Der erfolgreiche Wiederaufbau in Kermanschah

Iran – November 2017: Die schlimmste Erdbebenkatastrophe im Iran seit fast 15 Jahren macht weltweit Schlagzeilen. Nur wenige Wochen nach einer verheerenden Erdbebenserie in Mexiko sterben hunderte Menschen in der westiranischen Region Kermanschah und angrenzenden Gebieten. Das Beben mit Magnitude 7.3, das stärkste jemals in Kermanschah registrierte Beben, zerstörte zehntausende

Weiterlesen

Schweres Erdbeben erschüttert New Britain

Papua-Neuguinea – Auf der Insel New Britain im Osten von Papua-Neuguinea hat sich am späten Mittwochabend (MESZ) ein schweres Erdbeben ereignet. Wie das United States Geological Survey (USGS) registrierte lag das Epizentrum im Zentrum der dünn besiedelten Insel. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 7.0. Der Erdbebenherd lag in rund 40

Weiterlesen

Erdbeben nördlich von Bali fordert Todesopfer

Indonesien – Im Java-Meer vor der Küste der indonesischen Inseln Java und Bali hat sich am späten Mittwochabend (MESZ) ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag nach vorläufigen Angaben des Geoforschungszentrums Potsdam (GFZ) 150 Kilometer nordwestlich von Denpasar. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude (Mw) 6.3. Die nächst gelegenen Küsten der

Weiterlesen