Todesopfer bei Erdbeben auf Java

Indonesien – Auf der Indonesischen Insel Java hat ein moderates Erdbeben am Mittwoch zu zahlreichen Schäden geführt. Nach Angaben der Meteorologiebehörde in Jakarta (BMKG) erreichte das Beben Magnitude 4.4. Das Epizentrum lag im Distrikt Banjarnegara im Zentrum der Insel, etwa 100 Kilometer nordwestlich der Millionenstadt Yogjakarta. Aufgrund der sehr geringen Herdtiefe

Weiterlesen »

Seltenes Erdbeben erschüttert Madhya Pradesh

Indien – Im Indischen Bundesstaat Madhya Pradesh hat ein moderates Erdbeben am Dienstagabend viele Menschen in Panik versetzt. Das Epizentrum des Bebens lag im Osten des Bundesstaates nahe der Grenze zu Uttar Pradesh. Die Indische Meteorologiebehörde gibt das Erdbeben, ebenso wie das United States Geological Survey (USGS), mit Magnitude 4.6

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben im Westen von Japan

Japan – Im äußersten Westen der Hauptinsel Honshu hat sich am Sonntagabend ein starkes Erdbeben ereignet. Nach ersten Auswertungen des Japanischen NIED erreichte das Erdbeben Magnitude 6.1. Die Japanische Meteorologiebehörde (JMA) gibt Magnitude 5.8 an und lokalisierte das Epizentrum des Bebens in der Präfektur Shimane nördlich des kleinen Vulkans Sanbesan.

Weiterlesen »

Nachbeben im Iran fordert dutzende Verletzte

Iran – In der Iranischen Provinz Kermanschah an der Grenze zum Irak hat sich am Ostersonntag ein starkes Nachbeben ereignet. Mit Magnitude 5.3, so die Angaben der Iranischen Seismologiebehörde, war es das stärkste Nachbeben seit mehreren Monaten. Das Epizentrum lag demnach nur wenige Kilometer westlich der Stadt Sarpol-e Zahab. Die

Weiterlesen »

Verletzte bei Erdbeben im Iran

Iran – Bei einem Erdbeben in der Iranischen Provinz Kerman sind am Mittwoch mehrere Menschen leicht verletzt wurden. Wie der Iranische Erdbebendienst in Teheran registrierte, lag das Epizentrum im äußersten Süden von Kerman nahe der Stadt Kahnuj. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 5.4. Der Erdbebenherd lag in rund 28 Kilometern

Weiterlesen »

Schweres Nachbeben in Papua-Neuguinea

Papua-Neuguinea – Erneut hat ein schweres Nachbeben die Katastrophenregion im Zentrum der Insel Neuguinea getroffen. Es ist das stärkste Nachbeben dort überhaupt. Das Geoforschungszentrum Potsdam und das United States Geological Survey (USGS) geben dieses Erdbeben mit Magnitude 6.7 an. Ähnlich wie beim Hauptbeben vor neun Tagen (M7.5) lag das Epizentrum

Weiterlesen »