10 Verletzte bei Erdbeben im Iran

Iran – Zum dritten Mal innerhalb weniger Tage hat ein Erdbeben die iranische Stadt Kazeruun in der Provinz Fars getroffen. Die Iranische Seismologiebehörde registrierte das Beben in der Nacht zu Samstag mit Magnitude 4.3. Das Epizentrum lag rund 15 Kilometer nordöstlich vom Stadtzentrum. Viele Menschen gerieten durch das Erdbeben in Panik

Weiterlesen »

Iran-Erdbeben fordert vier Todesopfer

Iran – Der Süden des Landes wurde am frühen Freitagmorgen von einem starken Erdbeben getroffen. Nach Angaben der Iranischen Seismologiebehörde ereignete sich das Beben um 3:33 Uhr MEZ und erreichte Magnitude 5.1. Betroffen war die Provinz Fars. Das Epizentrum lag nur ein Kilometer vom Dorf Takhteh entfernt. Aufgrund der sehr

Weiterlesen »

Verletzter bei Erdbeben in Pakistan

Pakistan – Ein moderates Erdbeben in der indisch-pakistanischen Grenzregion hat am Samstagabend Panik verursacht. Nach Angaben des United States Geological Survey erreichte das Beben Magnitude 4.6. Das Epizentrum lag nordöstlich der Hauptstadt Islamabad nahe des Ortes Chakothi in der Region Azad Kashmir. Dort und in umliegenden Orten rannten tausende Menschen

Weiterlesen »

Nachbebensequenz erschüttert Ecuador

Ecuador – Eine Reihe von Nachbeben hat in den vergangenen Tagen den Norden von Ecuador getroffen. Die Epizentren der Erdbeben lagen vor der Küste der Provinz Esmeraldas westlich der gleichnamigen Stadt, die im April beim Hauptbeben (M7.8) schwere Schäden erlitten hat. Insgesamt registrierten die ecuadorianischen Behörden seit Anfang Dezember 29

Weiterlesen »